Kontakt

Vorname *
Nachname *
Unternehmen *
Telefon *
E-Mail *
Nachricht
Terminwunsch
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Hinweise: Kontakte per E-mail sind rechtlich unverbindlich. Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.

Datenschutz

Der Umgang mit Ihren der Kanzlei zur Verfügung gestellten Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer).
Beim Aufrufen der Website www.consultgollan.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse der Kanzlei an der Datenverarbeitung ergibt sich aus den vorgenannten Zwecken. In keinem Fall verwendet die Kanzlei die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzt die Kanzlei beim Besuch der Website den Webanalysedienst Google Analytics ein. Es dient der Optimierung der Website, indem es Zugriffe von Besuchern anonym auswertet. Die Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht zur personenbezogenen Auswertung oder Profilbildung verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Analyse dient ausschließlich der Optimierung unseres Angebots. Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet.

Cookies werden auf dieser Website nicht eingesetzt.

Die bei der Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht. Sie werden nur dann erhoben, wenn Sie der Kanzlei diese von sich aus in dem obigen Kontaktformular oder in E-mails zur Verfügung stellen. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit der Kanzlei erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO freiwillig. Ohne Ihre personenbezogenen Angaben weiß die Kanzlei nicht, von wem die Anfrage stammt, kann Sie nicht kontaktieren und kann Ihre Anfrage nicht beantworten. Weitere Angaben sind ebenfalls freiwillig. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens verwendet. Darüber hinaus erhebt, verarbeitet und nutzt die Kanzlei Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben oder die Kanzlei bzw. die Rechtsanwältin rechtlich dazu verpflichtet sind, vgl. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a und c DSGVO.

Soweit auf dieser Website juristisch-wissenschaftliche Inhalte mitgeteilt werden, z. B. über aktuelle Gesetzesvorhaben, Diskussionsverläufe oder aktuelle gerichtliche Verhandlungen und Entscheidungen, und Ihre personenbezogenen Daten in dem konkreten Zusammenhang nicht bereits öffentlich sind, erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form (§ 28 Abs. 1 DSG NRW), es sei denn, Sie haben in eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auch für diese Zwecke vorher eingewilligt.
Ihre Daten werden entsprechend den geltenden Gesetzen vertraulich behandelt und nur so lange gespeichert, wie es

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn

Die Kanzlei ist verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten sachlich korrekt und auf dem neusten Stand zu halten (Art. 5 Abs.  1 lit. d DSGVO). Tragen Sie bitte dazu bei, diese Verpflichtung zu erfüllen, indem Sie Änderungen Ihrer Daten mitteilen!

Sie haben das Recht,


Falls Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, schreiben Sie bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihres konkreten Anliegens an die verantwortliche Rechtsanwältin Karin Gollan an office@consultgollan.de.

Wenn Sie der Kanzlei eine Nachricht über das Kontaktformular oder per E-Mail unverschlüsselt übersenden, ist die Nachricht gegen unbefugte Kenntnisnahme oder auch Veränderung durch Dritte während der Übertragung nicht geschützt. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass möglicherweise der IT-Dienstleister der Kanzlei im Rahmen seiner Dienstleistungen zeitlich begrenzt Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhält. Er ist gemäß den datenschutzrechtlichen Anforderungen zur Verschwiegenheit verpflichtet. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, ein Telefax zu senden oder in der Kanzlei anzurufen. Beide Nummern sind rechts neben dem Kontaktformular angegeben.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website und ausdrücklich nicht für andere Internet-Anbieter, auf die lediglich ein Link verweist, von deren Datenerhebung und –verwendung die Kanzlei keine Kenntnis hat.

(Stand Mai 2018)